Vikar Jürgen Kreutzer verlässt Geislingen

Verabschiedung in St. Sebastian und St. Maria

Nach zwei Jahren müssen wir uns von Jürgen Kreutzer verabschieden. Mit Beginn des kommenden Schuljahres tritt er seine neue Stelle als Pfarrer in der Seelsorgeeinheit „Oberes Kocher­tal“ an.

Im Namen aller Kirchengemeinden bedanken wir uns bei Vikar Jürgen Kreutzer herzlich für seine vielfältigen Dienste in unseren Pfarreien. Neben seinen priesterlichen Tätigkeiten bei der Spendung der Sakramente und als Vorsteher der Eucharistie war er für die Unterstützung der Ministrantengruppe zuständig und begleitete die Exerzitien im Alltag.

Wir sagen ihm ein herzliches Vergelt‘s Gott für alles, was er in diesen zwei Jahren gewirkt und angestoßen hat. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm Gottes Segen und Geleit.

Wir verabschieden Vikar Kreutzer am Samstag, 10. August um 18.00 Uhr, in St. Sebastian und am Sonntag, 11. August um 9.30 Uhr, in St. Maria. Nach den Gottesdiensten haben Sie im Rahmen eines kleinen Umtrunks Gelegenheit, sich persönlich von Herrn Kreutzer zu verabschieden.

Mit dem Ende seiner Vikarszeit freut sich Jürgen Kreutzer auch auf das Neue, den Start als Pfarrer in der Seelsorge­einheit Oberes Kochertal. Zu seiner Investitur am Sonntag, 8. September um 15 Uhr, in der Kirche St. Michael in Abtsgmünd (Kirchstraße 11) lädt er herzlich ein.

Wer eine Mitfahrgelegenheit bieten kann oder eine sucht, kann sich im Pfarramt St. Maria, Tel. 95980, melden.